Zabbix UserParameter mit sudo

On 19. März 2014, in Zabbix Agent, by Pascal Schmiel
0

Mit Hilfe von “UserParameter” in der Zabbix Agent Config lässt sich so ziemlich alles monitoren. Interessant wird es dann wenn Befehle root-Rechte benötigen, zum Beispiel “ifconfig” oder “route”. Rootberechtigung ist auch dann nötig wenn mit Inhalten von Dateien gearbeitet werden soll deren Zugriffsrechte entsprechend beschränkt sind.

(mehr …)

Tagged with:
 

Zabbix Performance 101

On 17. März 2014, in Zabbix, by Pascal Schmiel
0

Gut, wir haben Zabbix installiert und alles funktioniert so wie wir es uns vorstellen. Wir fügen Host um Host hinzu und mit der Zeit wird unsere Datenbank immer größer und die “new values per second” werden größer und größer. Nun kommt irgendwann der Punkt an dem wir merken dass das Webinterface träge wird, wir Löcher in den Graphen haben und alles irgendwie nicht mehr so schön ist wie am Anfang. Spätestens jetzt sollten wir uns Gedanken über die Performance machen. (mehr …)

Tagged with:
 
mysql

MySQL Monitoring mit Zabbix

On 14. März 2014, in Zabbix, by Pascal Schmiel
0

Es ist kein Problem sich mit einigen UserParameter Einträgen in der Agent Config ein rudimentäres MySQL Monitoring “an den Start zu bringen”. Üblich sind hier Einträge wie UserParameter=mysql.ping,mysqladmin ping | grep -c alive .

Natürlich kann man mit einer ganzen Batterie an  echo ..... | mysql | egrep .....  alle benötigten Parameter sammeln und in Kleinarbeit in Zabbix als neue Templates einpflegen. Aber warum sollte man das Rad neu erfinden wenn es nun von Percona die bekannten Cacti Templates auch für Zabbix gibt!

(mehr …)

Tagged with:
 

Die Vorteile eines statisch kompilierten Zabbix Proxys liegen auf der Hand. Alle benötigten Libraries sind in dem Kompilat enthalten so dass es auf dem Zielsystem sofort lauffähig ist ohne externe Abhängigkeiten lösen zu müssen. Somit eignet sich eine statische Binary insbesondere wenn der Zabbix Proxy auf embedded Systemen laufen soll oder auf Hosts welche über die mitgelieferten Pakete nicht in der Lage sind die Abhängigkeiten zu erfüllen.
Leider gibt es insbesondere bei Zabbix Probleme beim statischen Kompilieren. Meistens möchte man als Datenbank SQLite verwenden, hier kommt es beim Kompilieren mit dem –enable-static Flag aber zu Fehlern wie:

 

 

Ursache hierfür ist das die libpthread von dem Makefile nicht mit einbezogen wird. Wenn man nun die libpthread manuell mit hinzufügt ist es möglich den Zabbix Proxy erfolgreich zu kompilieren. Der einfachheit halber findet sich in unserem Downloadbereich eine fertige Binary für i386 welche statisch gegen die glibc6 kompiliert wurde.

Tagged with: